News

James Vincent McMorrow – We Move

James Vincent McMorrow - We Move

(Believe Germany / Soulfood) James Vincent McMorrow meldet sich mit einem neuen Album zurück. Sein nunmehr drittes Studiowerk wird den Titel „We Move“ tragen und am 2. September via Believe Recordings erscheinen. Im Herbst wird er zudem für ausgewählte Shows nach Deutschland kommen.

Sein neues Album „We Move“ entstand in ständigem Wandel und wurde von ihm zwischen Toronto, London und seiner Heimatstadt Dublin aufgenommen. Man darf in Gänze vom bisher ausgedehntesten und ambitioniertesten Werk von James Vincent McMorrow sprechen, hat er sich mit diesem Album doch merklich vom sehr persönlichen und intimen Vorgänger „Post Tropical“ entfernt. „We Move“ ist auf der anderen Seite jedoch auch ein wenig minimalistischer und versteht sich eher als offenes Portrait von Angst und auch innerer Unruhe. Es geht um die mentale Zerbrechlichkeit und wie sich ein/e Jede/r im Leben weiterentwickelt.

In jedem Fall markiert “We Move” einen weiteren, bemerkenswerten Schritt auf der musikalischen Reise des Songwriters. Es ist in seiner Gesamtheit eine Sammlung von Werken, die dazu bewegen sollen, sich von niemandem vorschreiben zu lassen, wie ein/e jede/r zu leben hat. Während der Zeit, wenn man aufwächst, verliert man Dinge auf dem Weg. „We Move“ soll verbildlichen, dass es sehr wohl möglich ist zu behalten, was man will, aber auch hinter sich zu lassen, was belastet.

Info: www.jamesvmcmorrow.com